home

Aktuell
Datum für WB 2017: 1. Teil: Prozessarbeit  in Sessa vom 7.-10.Juni 2017,
Leitung: Josephine Rompen
2. Teil: „Technische“ WB in Zürich

Herzlich Willkommen auf der Website des
Schweizerischen Berufsverbandes für Energetische Körperarbeit SBEK
gegründet 1996.

Der Berufsverband SBEK ist der Verband der AEK-Therapeuten/innen. Diese haben nach einer schulmedizinischen Grundausbildung die Zusatzausbildung absolviert in der Methode „Akupressur und Energetische Körperarbeit nach Coaz“ (AEK-Therapie). Ausbildungskurse werden seit 1990 angeboten. AEK-Therapie ist ein ganzheitliches, therapeutisches Konzept, das aus der Verbindung von Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) und westlichen Körpertherapieformen entstanden ist.

Die Heilmethode Akupressur in der AEK ist kassenzulässig bei einer Zusatzversicherung für alternative Heilmethoden.

Der SBEK ist Mitglied der groupes spécialisés des Schweizerischen Physiotherapie-Verbandes. NTE für Physiotherapeuten/Innen

Mit dem AEK-Diplom ist der Weg frei für den NTE ( nachträglicher Titelerwerb gemäss Positivliste ) für Physiotherapeuten/innen und für das Anerkennungsverfahren bei EMR und ASCA

.
2016.12.18  RJ